Schadenanalyse - Eine Innovation von versdb

NEU seit September 2021: VersVG Onlinekommentar kompakt 

Neben Bedingungen, Klauseln sowie Auslegungsfragen, die sich oft mit OGH Urteilen lösen lassen, sind auch zahlreiche Bestimmungen aus dem VersVG für die Beurteilung von Deckungsfragen relevant. 

 

Die Versicherungsrechtsdatenbank versdb erweitert das Angebot um das Modul "VersVG kompakt". Bei diesem Modul werden ausgewählte, praxisrelevante Bestimmungen aus dem VersVG übersichtlich, verständlich und kompakt kommentiert. Die Inhalte stammen vom Praktiker und ausgewiesenen Experten für das VersVG, Gerhard Veits.

 

Der Start erfolgt mit praxisrelevanten Bestimmungen aus dem allgemeinen Bereich des VersVG (z.B. vorvertragliche Anzeigepflicht, Gefahrerhöhung, Prämienzahlung) und dem Abschnitt für die Schadensversicherung (z.B. grobe Fahrlässigkeit, Doppelversicherung, Regress).

 

Neben der kompakten Kommentierung des VersVG kann man - wie bei der Nutzung von versdb bereits üblich - zu den VersVG Bestimmungen auch jeweils die aktuellen Urteile aufrufen.

 

Die Datenbank versdb ist mit den zahlreichen Modulen mittlerweile eine unverzichtbare Informationsquelle für Schadensreferenten, Versicherungsmakler und Vertragssachbearbeiter geworden, die eine erhebliche Zeitersparnis bei der Beurteilung von Deckungs- oder Kündigungsfragen im Versicherungsbereich bringt.

 

 

>> Übersicht über alle verfügbaren Module von versdb

Aktion bis 30. September 2021:

Bei Abschluss eines Datenbanknutzungsvertrages können Sie den gewählten Leistungsumfang in den ersten 2 Monaten kostenlos nutzen. Geben Sie dazu im Feld „Aktionscode“ folgenden Code ein: VersVG

Die Aktion ist nur für Neuverträge anwendbar und nicht mit anderen Gutscheinen oder Aktionen kombinierbar.